Hühnerhaltung Info - Melden und Registrierungs Pflicht - Seidenhuhn - Seidenhühner - Zwergseidenhühner. Info - Hühner Info.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hühnerhaltung Info - Melden und Registrierungs Pflicht

Hühner Info. > Hühnerhaltung

Info Hühner Anmelden - Meldung einer Hühnerhaltung - Geflügelhaltung


Halten von Hühner - Geflügel, muss man melden.  
Auch bei Kleinst- oder Hobbytierhaltung ist verpflichtet, dies dem Kantonalen Veterinäramt zu melden und die Tierzahl anzugeben.

Seit dem 1. Januar 2010 ist die Registrierung von Geflügelhaltungen obligatorisch. Dies gilt auch für Hobbyhaltungen. Ziele dieser Erfassung sind:

  • die Überwachung der Tiergesundheit
  • die Bekämpfung von Tierseuchen
  • die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln tierischer Herkunft

Die Fachstelle des BLV für Geflügelhaltung ist das Zentrum für tiergerechte Haltung von Geflügel und Kaninchen (ZTHZ) in Zollikofen. Das ZTHZ ist auch die Bewilligungsstelle für serienmässig hergestellte Stalleinrichtungen und Aufstallungssysteme für Geflügel. https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/transport-und-handel/tierverkehrskontrolle/registrierung.html

Auch die Seidenhühner, Zwergseidenhühner und Zwerghühner sind Meldepflichtig.




 
Suchen
@ seidenhuhn.ch - 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü